Workshop #

3

Få pladser tilbage
Udsolgt

Gansey - Traditioneller Fishermansweater für Damen und Herren

Gansey - Traditioneller Fishermansweater für Damen und Herren
Om denne workshop

Der rest Gansey war ein Unterhemd. Ganseys entstanden Anfang des 19. Jahrhunderts und erfreuen sich heute wieder großer Beliebtheit. Ursprünglich als Arbeitskleidung der Fischer entworfen, erzählen wir euch etwas über die langjährige Geschichte der Ganseys, die sich im Laufe der Zeit zu echten Schmuckstücken entwickelt haben und deren Entstehung beim Stricken viel Spaß macht. Je nach Region, ob Netherlands, Scotland oder den Hebriden, variieren die Muster. Allen gemeinsam ist der besondere und dennoch einfache Schnitt mit sehr interessanten Strickraffinessen. Der traditionelle Gansey wird an einem Stück ohne Naht gestrickt. Wir zeigen euch gestrickte Modelle als Anregung, viele Mustermotive in Längs- und Querrippen u. a. Mustervarianten. Anhand eines kleinen Musterpullovers üben wir die besonderen Stricktechniken wie Achselzwickel, Halszwickel und /oder Schulterband. Zudem zeigen wir euch, wie ihr anhand eigener Maße eure Größe berechnen könnt, wie die Muster platziert werden und was dabei zu beachten ist.

Dato
Saturday
17 Sep
9:00
Sprog
Tysk
Tysk
Tysk
Placering
Fanø Skole, Klynge C, lokale 74
Niveau
Du skal medbringe dette
Für den kleinen Probegansey bitte mitbringen: ca. 100 - 150 g glatte Wolle mit einer Lauflänge von 250 - 300 m / 100 g (z. B. 6-fach Sockenwolle) Stricknadeln (Nadelspiel) in 3 - 4,5 mm Stärke, kurze Rundstricknadeln in gleicher Stärke, Maschenmarkierer, Maßband und Schreibzeug für Notizen Im Kurs benutzen wir Arbeitsblätter, die wir mitbringen und im Anschluss des Kurses bekommt ihr eine kurze Zusammenfassung mit den wichtigsten Infos.
Book workshop